Einbruchschutz

Standard-Türen und -Fenster sind kein Hindernis und werden innerhalb von Sekunden von Einbrechern überwunden

Preppo Logo

Bedeutende Schritte zur Risikominimierung

Tätern keine Gelegenheiten bieten

Einmal aus Sicht eines potenziellen Täters die Begebenheiten rund ums eigene Heim betrachten. So können Schwachstellen aufgedeckt und behoben werden, bevor ein Schaden entsteht.

Mechanische Vorkehrungen treffen

Die Installation einbruchshemmender Technik dient der Verstärkung von Schwachstellen an Türen und Fenstern, um Einbruchsversuche abzuwehren.

Einsatz elektronischer Überwachung

Sichtbare Kamerasysteme und Alarmanlagen schrecken Täter ab oder stören deren Handeln. Sie sind als Ergänzung zu mechanischen Vorkehrungen in Betracht zu ziehen.

Jetzt aktiv werden & sicherer leben.

kostenloser Download

Moment mal!

Weißt Du, wie Du Dich am besten vor einem Einbruch schützen kannst?

Lade unser Workbook + Checkliste herunter, um darauf vorbereitet zu sein. So gelangst Du mit Sicherheit zu mehr Wohlbefinden.

Preppo Workbook Einbruchschutz v0