Brandschutz

Allein in Deutschland sterben jährlich rund 400 Menschen an den Folgen eines Brandes, die Mehrzahl davon in Privathaushalten

Preppo Logo

Vier wichtige Schritte zur Risikominimierung

Ausstattung des Wohnraums mit Sensorik

Sensoren dienen der Früherkennung von Gefahren, wie der mit einem Entstehungsbrand einhergehenden Rauchbildung oder austretendem Gas. Durch akustische Alarmierung werden im Ernstfall alle Bewohner rechtzeitig gewarnt.

Bereithalten von Löschmitteln

Nur durch sofort verfügbare und geeignete Löschmittel haben Sie überhaupt die Chance, den Entstehungsbrand eigenhändig zu bekämpfen, bevor dieser außer Kontrolle gerät. Hierbei ist sicherzustellen, dass das Löschmittel immer einsatzfähig, schnellstmöglich griffbereit und alle Personen mit der Bedienung vertraut sind.

CO Gefahr im Blick

Bei Verbrennungsprozessen freigesetztes Kohlenstoffmonoxid ist farb- und geruchlos, somit nicht wahrnehmbar. Es stellt eine tödliche Gefahr dar, wenn auftretende Symptome nicht dem Gasaustritt zugeordnet werden. Das Wissen um die Gefahr und installierte Warnmelder können Leben retten.

Beseitigen von Gefahrenquellen

Die systematische Beseitigung möglicher Gefahrenquellen, wie z.B. überlastete Mehrfachsteckdosenleisten, Altbatterien oder einem falsch gelagerten Föhn im Badezimmer, reduziert das Brandrisiko.

Aktiv werden & sicherer leben

Elektronische Lebensretter

Rauch-, Gas- und Kohlenstoffmonoxidmelder sichern den privaten Lebensraum zu jeder Tages- und Nachtzeit ab. 

Die Hauptursache für Brände sind technische Defekte. So wird jeder dritte Brand durch Elektrogeräte ausgelöst, vorneweg durch den Wäschetrockner. 70% der Brandopfer werden im Schlaf überrascht. Dies ist fatal, da während der Ruhephase auch der Geruchssinn „schläft“ und nur wenige Atemzüge der giftigen Rauchgase zur Bewusstlosigkeit und dadurch zum Tod durch Ersticken führen können. 

RAuCH-, Gas- Und KOhlenstoffmonoxidmelder

Installiere Warnmelder!

Rauchmelder

Ei Electronics Ei650

Gasmelder

ABUS GWM100ME

Kohlenstoffmonoxidmelder

Ei Electronics Ei208D

Kompakte Löschleistung - auch für den Fettbrand

Frühzeitig durch Rauchmelder in der Entstehungsphase erkannt, haben Sie noch die Chance, einen Brand vor seiner weiteren Ausbreitung eigenhändig zu löschen und somit Schlimmeres zu verhindern. Dabei ist sehr schnelles Eingreifen erforderlich: eine Löschmöglichkeit muss griffbereit und Sie müssen mit deren Bedienung vertraut sein. Jede Sekunde zählt – schon weniger als 90 Sekunden reichen aus, um einen Wohnraum in ein flammendes Inferno zu verwandeln. Dann besteht keine Chance mehr etwas selbst auszurichten, ohne sich aufgrund hochgiftiger Rauchgase, extremer Hitze und großflächiger Ausbreitung der Flammen in höchste Lebensgefahr zu begeben. Hier kann nur noch die Feuerwehr mit schwerem Gerät und Schutzausrüstung helfen, der Schaden ist zu diesem Zeitpunkt bereits immens.

Das Löschspray

Nur mal kurz telefonieren oder zur Haustür gehen – und die Bratpfanne auf dem Herd vergessen. Kommt es in der Küche zum Brand ist die Ursache oft Speisefett bzw. -öl, das sich entzündet, wenn es überhitzt wird. Hier ist bedachtes Handeln gefordert, denn ein Löschversuch mit Wasser verursacht eine sich in Sekundenbruchteilen ausbreitende Fettexplosion und bringt Sie in höchste Lebensgefahr. Auch auf der Herdfläche abgelegte Gegenstände, wie Einkaufstaschen oder Reinigungstücher, können zum Küchenbrand führen. Vergessenes Ausschalten oder ein Kind, das im Vorbeigehen an den Knöpfen herumspielt, führen schnell zum Küchenbrand.

Um für einen Küchenbrand gewappnet zu sein empfehlen wir, ein Löschspray der Brandklasse F griffbereit zu halten. Dieses ist besonders kompakt und einfach in der Anwendung und darf zum Löschen von Fettbränden eingesetzt werden.

Löschsprays

Dem Küchenbrand keine Chance!

Löschspray

Abus FEUER STOPP

Abus Feuer Stopp Löschspray

Löschspray

F-Exx 3.0 F

F-Exx 3.0 F

Gehört in jeden Haushalt

Der Feuerlöscher

Für die Absicherung des Wohnraumes empfehlen wir, einen Schaumlöscher bereitzuhalten. Dieser verursacht im Ernstfall oftmals keinen Folgeschaden. Das bei Pulverlöschern austretende feinkörnige Pulver setzt sich hartnäckig an Möbeln und Einrichtungsgegenständen ab. In der Folge übersteigt der durch das Pulver verursachte Schaden beim Bekämpfen eines Entstehungsbrandes oft erheblich den eigentlichen Schaden durch das Feuer. 

Feuerlöscher

Im Privathaushalt keine Pflicht, doch sehr ratsam!

Feuerlöscher

Andris 6 Liter Schaum

Andris Feuerlöscher 6 Liter Schaum

Feuerlöscher

Minimax 6 Liter Schaum

Minimax Feuerlöscher 6 Liter Schaum

kostenloser Download

Moment mal!

Weißt Du, wie Du am besten einem Brand vorbeugen kannst?

Lade unser Workbook + Checkliste herunter, um auf die diversen Gefahren besser vorbereitet zu sein. So gelangst Du mit Sicherheit zu mehr Wohlbefinden.

Preppo Workbook Brandschutz v0

* Alle auf unserer Seite dargestellten Produktempfehlungen sind mit einem sogenannten Affiliate-Link versehen. Beim Abschluss eines Kaufs erhalten wir, ohne dass sich der Produktpreis erhöht, vom Anbieter eine Provision.

Preppo Phöenix

Betätige den nachfolgenden Button um das Workbook herunterzuladen. 

Preppo Logo

Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzvereinbarung

Preppo Logo Favicon

Trage hier Deine E-Mail Adresse ein, um den PREPPO Newsletter zu erhalten. Er sendet regelmäßig Impulse aus zur Steigerung von Sicherheit und Wohlbefinden.

+ Infos zur Verfügbarkeit von Mund- und Nasenmaske